Modekram

Bread & Butter 2016 in Berlin

Bread & Butter 2016 – ein wunderbares Wochenende in Berlin geht zu Ende.

Bread & Butter 2016 – Nach gefühlten zwei Stunden ging es für uns wieder zurück Richtung Köln. Es waren drei wunderschöne Tage, die gefüllt waren mit Mode, Musik , Beauty, guten Getränken und vor allem tollen Gesprächen. Wir hatten Zeit, um uns wieder einmal näher kennen zu lernen und unserer Freundschaft, die sich entwickelt hat, weiter wachsen zu lassen. Doch nun zu unserem Freitag! Unser Highlight, und vor allem mein persönliches!

Ahnungslos sitze ich mit Catha Freitag morgens im Zug nach Berlin, bis plötzlich ein Stimmchen mit den Worten „So, jetzt bin ich bereit“ ertönt und diese lila Wundertüte auftaucht. Catha hat mich überrascht und mir einen kleinen Traum erfüllt. Eigentlich wollten wir nach Berlin, um die Beautymesse „Glossycon“ zu besuchen. Doch dann hielt ich eine Karte für die Fashion Messe „Bread & Butter“ in der Hand. Ich war einfach nur sprachlos und hatte Tränen in den Augen. Wow! Tausend Gedanken sind mir durch den Kopf geschossen, ich war nervös und voller Vorfreude. Da musste erstmal ein Sekt herbei.

Bread and Butter 2016 Berlin

Bread and Butter 2016 Berlin
Angekommen in Big Berlin ging es für uns auch schon direkt los. Flott bei Burgermeister am Schlesischen Tor was essen, danach ein Frätzchen malen, einen schicken Fummel überwerfen und ab in die Arena Berlin zur Brot und Butter. Hihi. Dort wurden unsere Augen mit schönen Menschen und den neuesten Modetrends gefüttert.Wir schlenderten durch die erste Halle, der „Brand Arena“ , wo es von da aus mit einem Weinchen weiter zum Beach gingen, um ein kurzes Päuschen einzulegen.
In der Brand Arena wurden die neuesten Kollektionen & Trends präsentiert. Ausserdem lud sie zum shoppen, chillen, entspannen und um so manches zu gewinnen ein. In der Chill Area konnte man zu netten Klängen der Boiler Room Artists abhängen.

Gegen Abend ging es dann mit der ersten Fashion Show in der Show Area los. Puma stellte sein neustes Werk vor! Da staunten wir nicht schlecht. Auch die Tanzeinlagen waren mal etwas Anderes und brachten Stimmung in die Halle. Zurück in der Brand Area warteten alle ganz gespannt auf das groß angekündigte Topmodel Gigi Hadid. Sie stellte die neue Tommy Hilfiger Kollektion vor. Wir erlebten sie als eine aufgeschlossene & lustige, aber natürlich auch wunderschöne Person. Jeder war verrückt nach ihr und einem Selfie mit der wunderhübschen Gigi.

Zwei Moscow Mules später ging es weiter mit der Runway Show von Topshop. Dort wurden die neuen Herbst und Winter Trends vorgestellt. Von eher schlichten Teilen bis hin zu auffälligen Teilen, welche mit viel Bling Bling versehen waren, war alles dabei. Zum Abschluss ließen wir es noch ein bisschen auf der After Show Party krachen, wo A$AP Rocky ein paar Tracks rausgehauen hat. Die Menge bebte und es wurde ordentlich getanzt. Es war ein rundum grandioser Abend. Wir haben viel erlebt, konnten einzigartige Eindrücke sammeln und nette Menschen kennen lernen.

Der Veranstalter Zalando hat echt was springen lassen und sich viel Mühe gegeben.
In diesem Sinne eine gute Nacht.

Merci, Erna.

Bread and Butter 2016 Berlin

Noch bevor wir los sind, baten wir den lieben Thang noch darum, ein Foto von uns zu machen.
W
ir sind die Oberposer.

Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin

Da ist jemand in die neuen Topshop Teile verliebt …

Bread and Butter 2016 Berlin

Die Puma Show.
Bread and Butter 2016 Berlin

Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin

Topmodel Gigi Hadid.

Bread and Butter 2016 Berlin

Catha post mind. genauso grazil wie ein Topmodel. Haha.

Bread and Butter 2016 Berlin
Bread and Butter 2016 Berlin

Die Topshop Show – einige Teile hätten wir am liebsten direkt mitgenommen.

Bread and Butter 2016 Berlin

A$AP Rocky live – wilde Meute, Gras lag in der Luft und ab ging es. 

Bread and Butter 2016 Berlin

Diese Pizza haben wir am Ende des Tages so sehr gefeiert.  Nom nom.

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Glossycon - Die Beautymesse in Berlin - L A S H O U T . D EL A S H O U T . D E
    7. September 2016 at 23:45

    […] ihr im Artikel von Erna zu Bread and Butter erfahren konntet, waren wir Freitag bis Sonntag in Berlin. Der […]

  • Leave a Reply