Essen/Trinken Party Weekend

Freitag #1

Mein Wochenende war schon ein wenig anstrengend, wunderbar klasse supertoll und ja mit sauwenig Schlaf verbunden.

Mit ein Grund, wieso ich Donnerstagabend (Nacht) direkt nach 6 Stunden Arbeit auf den ICE hetzte, war der 75. Geburtstag von meinem Opa. Da ich nun ja in Köln wohne, sehe ich die Verwandtschaft äußerst selten. So dachte ich, gehe ich aufjd. zu dem 75. von meinem Opa. Es war eine große Feier, das Essen, muss ich gestehen, war nicht so der Kracher dafür  kamen aber sehr nette Konversationen zustande.

Nach dem Nachtisch, der mich nun auch nicht vom Hocker haute, verabschiedeten meine Schwester und ich uns von der feiernden Gesellschaft, um uns auf den Weg zu machen, richtig Feiern zu gehen, sprich: auf die Piste, wie die Verwandtschaft es zu sagen pflegt. > Freitag #2

Opa Geburtstag
Opa Geburtstag

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply