Essen/Trinken

Fröhliche Weihnachten für Alle!

Kölner aufgepasst! Fröhliche Weihnachten für Alle! Nicht jeder kann an Weihnachten auftischen, was er gerne möchte. Im Rahmen der Weihnachts-Paketaktion der Kölner Tafel soll das geändert werden.

Die Kölner Tafel hat eine tolle Weihnachtsaktion ins Leben gerufen. Kennen gelernt habe ich diese Aktion leider erst, als ich im Zuge meines Studium eine passende Kampagne dafür gestalten sollte. Wie soll man auch von einer Aktion erfahren, wenn sie nicht kommuniziert wird. Problem bei der Sache, welches absolut nachvollziehbar ist: Die Kölner Tafel hat keine Kapazitäten, sich zusätzlich um Marketing Angelegenheiten zu kümmern. Deswegen sitze ich nun hier und schreibe diesen Beitrag, in der Hoffnung, ein paar Leute für das Päckchen packen zu begeistert. Denn Schenken kann so einfach sein.

Die Kölner Tafel

Ich fasse Euch einmal alle wichtigen Fakten zusammen:

Für wen sind die Lebensmittelpakete?
Die Pakete werden ausschließlich auf dem Kölner Stadtgebiet verteilt. Unter den Einrichtungen, die an der Aktion teilnehmen und den Pakete-Bedarf gemeldet haben, befinden sich Lebensmittelausgabestellen, Mutter-Kind-Wohnheime und Hilfsprojekte für Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Die Mitarbeiter der Einrichtungen haben regelmäßigen Kontakt zu den Bedürftigen.

Was kommt in das Paket hinein?
Die Kölner Tafel bittet die Bürger der Stadt Köln, HALTBARE Lebensmittel zu Weihnachten zu packen – also KEINE Frischwaren wie Obst, Gemüse, Eier, Fleisch, frische Molkereiprodukte.
Der Kreativität bei der Zusammensetzung sind ansonsten keine Grenzen gesetzt. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf haltbaren Lebensmitteln, aber sicher freuen sich die Empfänger auch über Drogerieprodukte und weihnachtliche Dekoration wie z.B. Kerzen und Servietten.

Lebensmittelbeispiele:
Getränke (Kaffee, Tee, Wein, Sekt)
Konserven (Frucht, Gemüse, Fleisch, Fisch)
Tüten (Pudding/Nachtisch, Saucen, Suppen, Knödel- oder Gebäck/Kuchenteig)
Dauerwurstwaren mit längerer Haltbarkeit
Getreideprodukte (Reis, Nudeln, Haferflocken, Müsli)
Süßwaren (Gebäck, Schokolade, Bonbons, Gummibärchen etc.)
Gewürze
Essig/Öl

Die Kölner Tafel

Es gab einige Dinge, die ich aus meinem Vorratsregal habe und ein paar Sachen habe ich eben neu gekauft. Ich meine, eine Packung Nudeln für ein paar cent … die Vorstellung, Familien damit eine Freude zu machen, ist so viel mehr wert.

Die Kölner Tafel
Die Kölner Tafel

Am Ende wurden die Pakete gut zugeklebt und noch in Geschenkpapier gewickelt. Und nun die Frage, aller Fragen: Wohin damit? Alle Abgabestellen findet ihr auf der Website zur Aktion! Na dann, auf die Päckchen fertig los!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply