Beauty

Glossybox „Vive La France“

Die Juli Glossybox hatte ich Euch ja bereits angekündigt. „Vive la France“ lautete das Motto dieses Mal. Passend verziert mit wunderschönen Illustrationen der Künstlerin Jamie Lee Reardin.

Wer noch einmal genauer nachlesen möchte, wer hinter der wunderschön illustrierten Box steckt, lest doch einfach meinen Artikel.
Bevor ich nun schon den Inhalt beginne zu kommentieren, gehe ich zunächst auf die einzelnen Produkte ein.
Eines kann ich allerdings schon verlauten lassen: An die Juni-Box kommt sie nicht annähernd ran!


Mana Kadar Cosmetics // Lash Primer
Des öfteren habe ich mit dem Gedanken gespielt, mir so eine Wimerntusche zu kaufen, die an der einen Seite diese weiße Base hat und an der anderen schwarz. Bis heute habe ich es dann aber doch für doch nicht so notwendig gehalten: nun habe ich aber genau eine solche Basis für den vielleicht perfekten Wimpernaufschlag. Haha. Ich bin gespannt und werde es bald ausprobieren.

L’Oreal Elvital // Sun Defense
Ein Shampoo von L’Oreal fand schon lange nicht mehr den Weg in mein Badezimmer. Vor Jahren hatte ich das Gefühl, mein Haare trocknete fürchterlich aus … Aber jetzt für den Sommer ein Shampoo zu besitzen, dass das Haar schützt, warum nicht. Ob es wirklich etwas bringt ist die eine Frage, aber ob meine Haare es mögen die andere.

Lollipops Make Up // Lip Balm „Délicieuse“
Delicieuse ist der perfekte Ausdruck für diesen Lip Balm. Bienenwachs und Macadamiaöl mit einer super cremigen Textur – i like!

Avène // Thermalwasserspray
Das ist ein Produkt, für welches ich wohl kaum mein Geld ausgeben würde. Wasserspray zur Erfrischung und zum Fixieren des Make-Ups. Klar ist es gerade an heißen Tagen in der Stadt mit Sicherheit mal ganz nett, sich mit kühlem Wasser besprühen zu können – aber das gibt es dann bestimmt auch günstigere Varianten. Zum Beispiel einfach Wasser in einen Zerstäuber füllen ;-)

Noxidoxi // Sérum-Base 
Hm! Ein Serum zum Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen. In zitiere:“Der CRC6-Feuchtigkeitskomplex hydriert die Epidermisoberfläche satte 24h lang und durchfeuchtet gleichzeitig tiefer liegende Hautzellen.“ CRC6? Ich habe eben versucht näheres zu ergooglen. Nichts gefunden. Ihr vielleicht? Bei einem Preis von ca. 40,00€ hätte mich das nun schon interessiert, was ich genau dahinter verbirgt. Halte dieses Produkt für ein wenig überflüssig. Ich bin kein Fan von immer mehr ins Gesicht matschen, was dich hier gegen und da gegen schützen soll. Ich handhabe das lieber getreu dem Motto: Weniger ist manchmal mehr.

Was sagt ihr zu den Produkten?

Mich hat die Box nun nicht vom Hocker gehauen, aber schlecht war sie auch nicht. Ich freue mich schon auf die nächste Box.

Glossybox
Glossybox
Glossybox
Glossybox

Das wird verschenkt. Ich halte nichts von Selbstbräunungszeug. ;-)

Glossybox
Glossybox
Glossybox

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Kira von GLOSSYBOX
    27. Juli 2015 at 16:55

    Vielen Dank auch in diesem Monat für deinen Beitrag zur GLOSSYBOX Vive la France Edition. An dieser Stelle möchte ich mal ein Kompliment aussprechen: deine Bilder von den Produkten sind echt super! Ich bin begeistert. :-)
    Hab eine schöne Woche & stay glossy <3
    Kira von GLOSSYBOX

  • Leave a Reply