Gestern, Feierabend und zuhause auf das Sofa.
Da klingelte das Telefon. Am anderen Ende war einer meiner liebenswerten Kollegen. Er benötigte dringend Fotos von sich. Man bemerke, es war schon weit nach 20.00 Uhr und superhell war es auch nicht mehr.
“Klar, machen wir.” versicherte ich ihm und so trafen wir uns einige Minuten später zu einer abendlichen Fotosession. Es war ein lustig spontaner Ausfug zu DER weißen Wand, die als Hintergrund diente. Ja, wie dem auch sei.
Ich freue mich so sehr auf das Wochenende. Und der Vertrag für das Studium ist so gut wie eingereicht, nur am Mittwoch habe ich noch ein Gespräch und wenn ich danach noch sicher bin, steht dem nichts mehr im Wege.
UND: Nicht vergessen: Voten. Merci beaucoup!
fotosession
fotosession