“Holi”, das Fest der Farben.
Es ist nicht einfach nur so ein Fest, auf dem halt einfach alles mal sehr bunt ist. Es ist mehr. Es ist eine indische Tradition und eine ihrer wichtigsten Feierlichkeiten. So zelebrieren sie den Wechsel vom kalten Winter zum sonnigen Frühling. Doch dies ist nicht der einzige Grund, denn ebenfalls wird nach hinduistischem Glauben auch der Sieg des Guten über das Böse gefeiert. Und wie kann man bitte schöner und fröhlicher feiern, als mit kunterbunten Farben? Glitzer, wäre nicht schlecht … oder Caro? 
Die Farbe, die an diesem Tag Indien in Farbe taucht, nennt sich Gulal. An diesem Tag sind alle Menschen gleich. Alle sind bunt. Kunterbunt.
Und weil das in Indien so schön ist, feiert man nun auch in Deutschland das Fest der Farben. Mit vollem Erfolg. Etliche Menschen bemalen und bewerfen sich an diesem Tag mit Farbe und so sind für diesen Moment alle gleich. Es fliegt somit nicht nur die Farbe durch die Luft sondern auch Dinge wie Toleranz und Respekt.
Die bunte Fete findet auch in Stuttgart/Böblingen statt. Karten gibt es zwar noch nicht zu kaufen, aber man kann sich schon für den Newsletter eintragen, um alle wichtigen Informationen zu erhalten. Wer Lust und Laune auf eine Farbexplosion hat, sollte up to date bleiben und helle Kleidung parat legen. Vielleicht nicht gerade die teure, blütenweiße Lieblingsbluse.
holi
holi
holi
holi