Ab sofort sind die Türen zum neuen Einkaufszentrum im Herzen Stuttgarts geöffnet.
Am 10. Oktober 2014 war es soweit, das größte Shoppingcenter der Region, lud zur großen Eröffnung ein. Auf den 430 000 Quadratmetern Ladenfläche tummelten sich an diesem Tag 430 000 erste Besucher, die die Möglichkeit hatten einen Eindruck des MILANEO zu erhalten. Mehr als 200 Läden und Lokale,  417 Mietwohnung, außerdem auch ein Hotel mit 160 Zimmern und Büros in einem Komplex. Auf jene, die mit dem Auto kommen, wartet das MILANEO mit großzügigen 1 700 Parkplätze. Ich meine, wer kennt das nicht: Man freut sich, an seinem freien Tag endlich einmal gemütlich in die Stadt zu fahren und auch den Luxus, sich mit einem Auto gen Innenstadt aufzumachen, dann aber schon bevor es überhaupt losgeht, erst einmal ewig braucht, um überhaupt eine freie Parklücke zu finde und falls diese dann ausfindig gemacht wurde, passt vielleicht ein Spielzeugauto hinein. Achja: Und passt man dann vielleicht doch gerade so in die Lücke, kommt man oft nicht einmal mehr richtig zur Türe raus … Lange Rede, kurzer Sinn: Danke für die vielen Parkplätze. So kann man in Stuttgart komplett neu shoppen.
Ich selbst, kam leider noch nicht in den Genuss, mir das Zentrum anzuschauen. Meine Neugier ist aber mehr als geweckt, nicht nur wegen der vielen Läden, sondern auch der Architektur wegen. Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, ist es ein wunderbar weitläufig und vor allem lichtdurchflutetes Gebäude – architektonisch sehr spannend. Das zusätzlich mediterrane Ambiente, wird dadurch unterstützt, dass das MILANEO auf seinen drei Ebenen jeweils individuelle Raumerlebnisse ermöglicht. “Nature”, “Urban”, und “Modern”. Langweilig wird es so auf keinen Fall.
Die Lage des MILANEO ist gerade zu perfekt. Lediglich 5 Minuten Fußweg trennen den Stuttgarter Hauptbahnhof vom Einkaufzentrum. Selbstverständlich kann man auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln beinahe direkt vor die Eingangstür fahren.
Nun steht dem ersten Shoppingbesuch im MILAENO absolut nichts mehr im Wege. Neidisch auf alle, die schon dort waren, werde ich mal meinen Terminkalender checken und einen Stuttgart Aufenthalt eintragen.
Für mehr Informationen schaut doch einfach hier vorbei: MILANEO.com | Facebook
Milaneo
Milaneo
Milaneo
Milaneo

Bildquelle: MILANEO.com

Für alle Smartphone-Nutzer: Es besteht die Möglichkeit, beim Shoppen von einer APP begleitet und unterstützt zu werden. Besagte APP ist zu finden, wenn man nach “LOVE TO SHOP” sucht und eben anschließend aus der großen Auswahl bestehender Einkaufscentren, seines auswählt. Super praktisch finde ich an der APP, dass man über aktuelle Aktionen informiert wird. Wie oft hat man schon irgend eine 20% einfach verpasst…

Milaneo
Milaneo
Wie oben im Text bereits angekündigt wird Stuttgart um einige viele vorallem neue Läden bereichert. Ich habe mir mal meine persönlichen Highlights rausgepickt. Klar, ein ZARA HOME habe ich auch in Köln, aber ich liebe diesen Laden einfach, auch wenn die Preise teilweise utopisch sind – es ist einfach schön! KIKO habe ich ebenfalls in Köln, aber auch das finde ich eben für Stuttgart eine tolle Sache – KIKO sollte es in einfach jeder Stadt geben! Ihr könnt aufjd. gespannt sein, wenn mein Artikel folgt “Catharina hat das MILANEO leer geshoppt”.
Wer schon dort war, bitte melden und berichten, wie es war!
Milaneo

MILANEO ist Partner des Blogartikels.