Essen/Trinken

Montag? Kaffee!

Es ist nicht nur Montag – es ist auch noch ein richtig grauer, nasser, schmuddeliger Montag. Dem Schreibtisch ist das herzlich egal, er verlangt dennoch nach Dir …

Mit einer Tasse Kaffee scheint es manchmal einfach leichter zu gehen. Wobei ich von mir sagen muss, dass ich Wochen habe, an welchen ich recht knatschig werde, wenn mir die Milch für meinen Kaffee fehlt und das morgendliche Ritual somit erst einmal flach fällt, manchmal trinke ich aber auch tagelang keine einzige Tasse Kaffee –

Als ich von primebeans erfuhr, zögerte ich nicht lange und erklärte mich flott bereit, eine Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten zu testen. Primebeans entstand aus purer Leidenschaft an Kaffeegenuss zweier Freunde. Diese Leidenschaft liest man allein bei den Beschreibungen der verschiedenen Kaffeesorten heraus.

Da ich keine richtige Kaffeemaschine besitze, verfrachtete ich die Packungen kurzerhand nach Stuttgart zu meinen Eltern, die in Sachen Kaffee recht gut ausgestattet sind.

Fruity Beauty – Espresso

Einen Moment das eigene Paradies genießen. Fruchtig-schokoladiger Espressoblend mit Geschmacksanklängen, die an Erdbeeren, Aprikosen und Blaubeeren erinnern: eine Fruchtbombe, die dir noch lange in Erinnerung bleiben wird. 100% Arabica

Meinung: Die Beschreibung verspricht hier ein wenig mehr, als es tatsächlich ist. Der fruchtig-schokoladige Touch blieb aus, was den Kaffee nun aber nicht schlechter macht.

Nicaragua- Momotombo

Ein harmonischer Genuss, der wohl nie langweilig wird. Intensives Aroma, das sich durch Vanille- und Kakaoaromen, feine Säure und einen vollen Körper auszeichnet. Kommt „Schluck für Schluck“ der Geschmacksexplosion näher. 100% Arabica

Meinung: Die feine Säure bemerkt man direkt, was hierbei aber nicht weiter unangenehm ist, denn der Kaffee ist ansonsten sehr harmonisch.

Brazil – Rio Sunrise

Die aufregende Vielfalt Rio de Janeiros. Reiche Aromen von frisch gerösteten Mandeln mit einer aufregend vielfältigen Süße, die an Milchschokolade erinnert, gefolgt von einem beerigen Abgang. 100% Arabica

Meinung: Hierzu bleibt mir nur eines zu sagen: runde Sache! Sogar die Schokonote kommt schön durch.

Ruanda – Bufundo Bourbon

Ein besonderer Kaffee, der Hoffnung spendet. Eine Symbiose aus Zartbitterschokolade und charaktervollen würzigen Aromen, die durch verführerisch feine Fruchtnuancen, welche an Rosinen und getrocknete Pflaumen erinnern, abgerundet wird. 100% Arabica

Meinung: Diese Sorte riecht super aromatisch und schmeckt auch super. (Mit Milch versteht sich. Ich habe zwar alle Sorten auch pur probiert, aber mit Milch wird’s einfach runder :-) )

Carabinieri Passion – Espresso

Vollmundiger harmonisch-kräftiger Geschmack nach Haselnuss-Nougat mit einer herb-schokoladigen Note im Abgang. 90% Arabica 10% Robusta

Meinung: Hier passt die Beschreibung ausnahmsweise recht gut. Harmonisch, kräftig, herb … richtig lecker. Ich finde ihn besser als den Fruity Beauty.

Abschließend kann ich nur sagen, dass die Kaffeesorten wirklich gut und vorallem schön verpackt sind. Daher eignen sie sich, meiner Meinung nach, super als Geschenk (natürlich auch an sich selbst).
Wer nun also für die nächsten Montage einen guten Espresso benötigt: Carabinieri!

primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans
primebeans

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply