Allgemein Konzert

no matter what you say nothing ’s gonna change my mind

Motivation – Sum41.

Mein Wochenende war toll. Nicht nur das Wochenende.

Vor kurzen war Sum 41 in Köln. Das musste einfach sein. Fragt mich nicht, wann ich das zu letzt gehört hatte, abgesehen vom Konzert, aber Sum 41 wecken so viele Erinnerungen. Diese Band live zu sehen, das war selbstredend.

Auf dem Konzert, als wir in der Halle standen, die Band schon spielte, bekam auch ich mit, dass Sum 41 tatsächlich ein neues Album aufgenommen haben. Das, was am Abend präsentiert wurde, war gut, ob ich die CD kaufe steht in den Sternen.

sum 41

sum 41

You Might Also Like...

5 Comments

  • tina
    9. Februar 2011 at 21:52

    <3 !!

  • stiller
    10. Februar 2011 at 11:12

    Hatte auch überlegt hinzugehen. Der alten Zeiten willen. :)

  • admin
    10. Februar 2011 at 11:30

    Richtig. Der alten Zeiten wegen. Musste sein :D

  • vEnoMaZn
    11. Februar 2011 at 08:18

    ich fand die früher sehr gut aber die neuen alben sind gar nicht mehr mein fall :<

    eher seit dave baksh war die mukke eher lame :S

  • admin
    11. Februar 2011 at 09:43

    Das stimmt schon ja. :)
    Ich kenn von den neuen nur das screaming bloody murder.
    War nett aber halt nicht mit dem von früher zu vergleichen. :)

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.