Design/Art Fotografie

Photokina 2014

Zufälle können auch echt richtig gut sein.

Eigentlich wollte ich mit Simon zur Photokina. Wir fanden einfach keinen Termin. Eigentlich wollte ich aufjd. alleine dann hingehen. Ich hatte alleine irgendwie keine Lust und die Karte war es mir dann auch nicht wert … Dann wollte ich eigentlich nur zur Physiotherapie und traf danach spontan eine Freundin. Eigentlich wollten wir nur kurz einen Kaffee trinken, im Gespräch erzählt sie dann von ihrer Arbeit auf der Photokina und dass sie noch eine Karte hätte, ob ich Interesse hätte. Eigentlich hatte ich mich von der Idee, zur Messe zu gehen schon verabschiedet. Ich nahm die Karte dankend an, schrieb Simon und verabredete mich auf der Messe mit ihm. Eigentlich wollten wir „nur mal kurz“ durchlaufen, nach vielleicht 5 Minuten läuft mir ein bekanntes Gesicht über den Weg: Teymur. Eigentlich haben wir nur so kurz geschnakt. Teymur meinte dann, er könne uns nicht einfach so weitergehen: Jetzt habe ich ein dreier Objektivset von Manfrotto für mein iPhone.
Ja, eigentlich wäre ich gar nicht auf der Messe gewesen, wenn … ja. Gut, nicht wahr?

Also wie gesagt, ich verweilte nicht gerade lange auf der Messe. Auf dem super rießigen Nikon Stand war ich natürlich im Glück. Einige Kameras nahm ich vorsorglich nur einmal kurz in die Hand und vermied somit mich darin zu verlieben.
Verliebt habe ich mich aber trotzdem in etwas: USB Stick von Photoflashdrive. Klar, den, den ich mir herausgesucht habt: Siehe hier. Ist sehr kitschig, aber ich musste ihn haben. Doch Photoflashdrive haben nicht nur so einen „Kruscht“, sondern auch wirklich super attraktive USB Sticks aus Bambus usw.

Die ausgestellten Fotografien, empfand ich allgemein meist sehr düster. Mit einem bedrückenden Gefühl wanderte man zwischen den farblich gestalteten Aufstellwänden hindurch … es waren großartige Werke dabei, auch wenn sie teilweise sehr schockierten. (Bsp. Fotos kriegsverletzter Männer.)

Achja, und diese Preise auf der Messe … da verdurstet man doch lieber. 3,80 Euro für ein kleines Fläschen Wasser oder Cola. Uiui… Aber man weiß es ja – Messepreise halt.

photokina
photokina
photokina
photokina
photokina
photokina
photokina
photokina
photokina

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Simon
    25. September 2014 at 15:09

    Spontan ist halt einfach das besten :D, wenn es geht ;)

  • Reply
    Florian
    30. September 2014 at 17:11

    Die Photokina hat sich gelohnt. Vom Angebot und Darstellern ist sie meiner Meinung nach das Beste. Außerdem ist es immer wieder nett Bekannte zu treffen

  • Leave a Reply