Allgemein Essen/Trinken

rondnoir muffins

Ich backe einfach gern.

So auch heute mal wieder. Da die Muffins ja so abartig eklig geworden sind, dachte ich, warne ich euch… Haha. Naja ok. Sie waren genial! Kann ich nur empfehlen.

5 oder mehr Ferrero Rondnoir
260g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g Butter
1 Pkt. Puddingpulver (Schokolade)
2 Eier
200ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
100g Zucker

Den Ofen auf 190° Umluft vorheizen uuuund die Butter in einem Topf zum schmilzen bringen bevor man sie zur restlichen Teigmischung hinzugibt. Die Rondnoir kleinstmöglich zerkleinern, dabei ist es, wie ich find‘, ganz praktisch, die Kugeln auf dem Papierchen zu lassen und sie direkt von dort in die Schüssel zu geben. Viel Spaß beim Backen, ich habe gerade schon Spaß beim Essen. Haha.

Muffin

Muffin

Muffin

Muffin

Muffin

You Might Also Like...

3 Comments

  • queen of maybe
    24. November 2010 at 16:56

    sieht verdammt lecker aus. schoene photos, by the way :)

  • angie
    24. November 2010 at 18:26

    Mhhhhh :D ♥
    Oberbäckerson ;)

  • dusn
    25. November 2010 at 01:50

    Och Mensch :( Das müssen wir noch unbedingt nachholen! Und die Cloud9-Muffins sowieso.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.