Essen/Trinken

SWISS APÉRO perfekt zu Ostern

Die Osterfeiertage nähern sich und die Freude, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, steigt stetig. Ein besonderer Moment, sich gemeinsam etwas zu gönnen mit SWISS APÉRO.

// Werbung

Bestimmt lesen einige von Euch nun nicht das erste Mal über SWISS APÉRO auf meinem Blog. Bereits zweimal kam ich schon in den Genuss dieser köstlichen Schweizer Tradition. (Pop-Up Bar: Stuttgart / Düsseldorf) Mein Freund und ich waren beide Male hin und weg und entsprechend freute ich mich, als mich ein Paket voller Leckereien erreichte. Durch SWISS APÉRO, die ihre luftgetrockneten Fleischspezialitäten aus der Schweiz in Deutschland vertreiben, kommt der traditionelle Apéro zu uns. Beim Apéro kommt man zusammen und lässt den alltäglichen Stress dem puren Genuss weichen. Zeit, um runter zu kommen, sich zu entspannen und wieder zu sich zu finden.

Da die meisten meiner Freunde an Ostern selbst bei ihren Familien in der Heimat sind, beschloss ich sie zu einem vorzeitigen Osterbrunch einzuladen und mit einem typischen Apéro-Plättli als Einstieg zu überraschen. Normalerweise kredenzt man zu einem klassischen Apéro einen schönen Wein, aber zum Brunch um 12.00/13.00 schon Wein zu trinken … ich entschied mich daher für Sekt.

SWISS APÉRO

Bündnerfleisch
Die bekannteste aller Schweizer Fleischspezialitäten wird aus erlesenem Rindfleisch hergestellt. Es ist äußerst fettarm (5%) und reich an Protein, Eisen, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.

Mostbröckli
Das magere Rindfleisch aus der Keule wird gesalzen, mehrere Stunden kalt geräuchert und anschließend luftgetrocknet. Kalorienbewusste schätzen den geringen Fettanteil von ca. 2,3%.

SWISS APÉRO

Um ein authentisches Apéro-Plättli zu zaubern, benötigt man nicht viel:

  1. Luftgetrocknete Fleischspezialitäten von SWISS APÉRO
  2. Weintrauben
  3. Walnüsse
  4. Schweizer Käse (z.B. Sbrinz)

Luftgetrocknete Fleischspezialitäten von SWISS APÉRO

SWISS APÉRO

Der Hauptdarsteller auf der Schieferplatte ist selbstverständlich das Fleisch. Damit sich das volle Aroma entfalten kann, empfiehlt es sich, die Spezialitäten etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu nehmen. So ist ein unverwechselbarer Geschmack garantiert.

Weintrauben

SWISS APÉRO

Als feine Geschmacksunterstützer wandern Weintrauben, rot oder weiß oder beides, wie bei mir, mit auf die Platte. Jedoch nur als kleine Akzente.

Walnüsse

SWISS APÉRO

Ich kann Euch gar nicht sagen, wann ich das letzte Mal Walnüsse geknackt habe. Wie lecker frische Walnüsse sind, hatte ich irgendwie ganz vergessen. Auch von den Walnüssen kommen später nur vereinzelt welche auf die Apéro-Platte.

Schweizer Käse (z.B. Sbrinz)

SWISS APÉRO

Für gewöhnlich verwendet man bei einem Apéro einen Schweizer Hartkäse wie beispielsweise Sbrinz. Den haben wir leider nicht be­kommen. Die Wahl fiel schlussendlich auf einen Gruyère (auch ein Hartkäse). Der Käse kommt nicht in Scheiben auf die Platte, sondern in kleinen Brocken. Am schönsten werden diese, habe ich rausgefunden, wenn man mit einem Messer senkrecht in den Käse sticht und das Messer einfach dreht. Durch die Drehung lösen sich schöne, ungleichmäßige und mundgerechte Käse-Stücke.

SWISS APÉRO

So sah nun mein Setting für die Vorbereitung der Apéro-Platte aus.

Das Fleisch wird leicht und fluffig auf der Platte drapiert, anschließend gesellen sich Weintrauben, Käse und Walnüs­se dazu. Von allem nicht zu viel – denn es soll ja keine Mahlzeit, sondern ein „gluschtig machen auf mehr“ sein (so sagen und machen es die echten Schweizer Apéröler!).

SWISS APÉRO

Da wir zu 5. waren habe ich etwas mehr auf die Schieferplatte gelegt.

SWISS APÉRO
SWISS APÉRO

Einstimmig kam am Ende heraus, dass wir alle absolute Bündnerfleisch-Fans sind :)

SWISS APÉRO

Auch noch zu beachten: Der Apéro wird mit den Händen gegessen. Kein Besteck! Das fördert meiner Meinung nach den Gemütlichkeits-Faktor ungemein.

SWISS APÉRO
Danke SWISS APÉRO für die leckeren Fleischspezialitäten – das war definitiv nicht der letzte Apéro.

Bestimmt fragen sich nun einige, wo sie denn dieses luftgetrockneten Fleischspezialitäten von SWISS APÉRO kaufen können. Auf der Website gibt es einen Filialfinder, der Euch zeigt, wo es Bündnerfleisch (80g), Mostbröckli (80g), sowie die Mischpackung (100g) mit Bündner Rohschinken, Mostbröckli und Bündnerfleisch zu kaufen gibt.

Für die Kölner habe ich bereits geguckt:
EDEKA Engels
Unter Linden 286
50859 Köln

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.