Design/Art

von regen, gewitter und design

Ja wunderbar. Bei der Nachpräsentation waren unglaubliche 7 Leute. Insgesamt haben nun schon 12 Leute präsentiert. Von, wie schon erwähnt, 22. Wie dem auch sei. Ein Mittwoch geht drauf, ein nächster – wann sollen wir dann die restlichen Projekte machen. Auch wieder 3 Wochen später? Achja, ich vergaß, neuerdings werden ja die Fachabiturtermine extra für die Schüler entsprechend nach hinten geschoben. Auch bei den Ausbildungabschlussprüfungen, total egal, wann man sein Projekt abgibt, geht auch noch 5 Jahre später. Termine, sind ja nur ein Spaßfaktor, der zum Designprozess gehört – oh mahn. Leute, wacht auf – anders kann ich es echt nicht sagen. Klassenkonferenz wegen anscheinender Überforderung der Schüler soll stattfinden. Jammer. Jammer. Kennt ihr das Gefühl, dass ihr manchmal sehr gern jemanden packen würdet und denjenigen schütteln? Darauf habe ich große Lust. Egal. Genug gelabert –
Morgen ist auch schon wieder Freitag. Mein Abschlussprojekt nimmt l a n g s a m formen an. Zusätzlich kommt nun noch Transportation Design. Ich als bekannter Autonarr ( HAHA! ) werde damit natürlich keinerlei Schwierigkeiten haben… oh mahn. Naja, will see.
Ob ihr’s glaubt oder nicht, es sieht wohl so aus, dass ich, ICH, morgen auf den Wasen gehe. Volksfest. Ohje. Ich hasse es. Aber ich liebe gebrannte Mandeln. Außerdem ist es zum Fotografieren nett. Das war’s dann aber auch schon. Anschließend wir das übliche Freitagprogramm durchgezogen. Hihi. In 16 Tagen bin ich 19. Ist mein 18. nun auch schon wieder fast 1 Jahr her. Time is running out … nunja. Mein Bett schreit und mein Skizzenbuch zerrt an mir – in dem Sinne : Bonnuit. :-)

Warum bringen sich junge Menschen einfach so um. Aus. Vorbei. Ich glaub‘ das nicht.

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Jens
    9. Oktober 2009 at 16:21

    Der letzte Satz nach dem Foto verwirrt mich…

    Habeheute im TV nen kurzen Bericht über die Wasen gesehen. Schön was da abgeht. Eine Alkleiche nach der anderen, Schlägereien usw. Das übliche halt.
    Aber ich denke tagsüber kann es da auch ganz nett sein.

  • Reply
    Lisa
    9. Oktober 2009 at 19:27

    Wasen is eigtl ganz gut, wenn man die Bierzelte und die Menschen dort meidet. Wünsch dir bzw. euch viel Spaß :)

    Irgendwie klingen all deine Berichte über die Schule so, als ob es da von Vollidioten nur so wimmelt und jeder dann was macht, wenn’s ihm grade in den Kram passt… :D

    Lalala, wie auch immer.
    Liebste Grüße.
    Lisa :)

  • Reply
    vEnoMaZn
    10. Oktober 2009 at 11:02

    mich verwirrt der letzte Spruch auch a bissl :T

  • Reply
    mr taxidriver
    11. Oktober 2009 at 16:05

    ich reihe mich in die verwirrung ein :(

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.