Aus dem Leben Design/Art

WEDO – Warum ich gerne von Hand schreibe

Als ich diese attraktive Kollektion „High Spirits“ von WEDO in meinem Mail-Postfach vorfand, wusste ich, dass ich vor allen Dingen, diesen kleinen pinken Stift benötige – und es ist nicht einfach nur ein Stift.

Wedo brachte mich zum Nachdenken: mal ehrlich, wer von Euch schreibt noch Briefe oder sogar Postkarten? Aus Briefen wurden Mails oder Whats App Nachrichten, die Postkarten wurden von Instagram Posts ersetzt – so kann man, je nach Reichweite, direkt tausende Leuten gleichzeitig neidisch machende Urlaubsgrüße hinterlassen. Praktisch, keine Frage. Persönlich – geht so.

Ich schreibe tatsächlich hin und wieder noch ganz altmodisch Briefe, weil ich es schön finde und es für mich auch eine Art Entspannung ist. Im Alltag rauschen meine Finger im Akkord über die Tastatur und in kürzester Zeit entstehen Texte, die zwar gewiss eine Art persönlichen Touch haben aber mit handschriftlichen Ergüssen mit Nichten vergleichbar sind. Wenn ich Briefe schreibe, setze ich mich bewusst mit einem Blatt Papier und Stift bewaffnet hin und genieße es, wie sich das Blatt Wort für Wort füllt. Aber heutzutage, jedenfalls bei mir, ist es gar nicht so easy, ruhige Momente dafür zu finden.

Für mehr Persönlichkeit in den etlichen Fotos und Nachrichten, die man sich via Smartphone hin und her sendet oder in seine Stories packt, kann man dank Touch mit dem Finger charismatische Worte oder sonstige Scribbles draufhauen. Und jetzt kommt WEDO mit einem kleinen feinen Kugelschreiber, der sowohl analoge als auch digitale Kommunikation einfach persönlicher gestalten lässt. Statt mit dem Finger kaum lesbare Kommentare über das Display zu wischen, haben die Kugelschreiber eine weiche Gummispitze, die präzises Navigieren und Schreiben auf dem Smartphone ermöglicht. On Top: Sie sehen top aus, sind bunt und machen gute Laune. Ich finde ja, jeder braucht so einen! Ins Besondere so Leute wie ich, die „irgendwas mit Medien“ machen.

WEDO

Noch einmal als Übersicht:

  • 2-in-1: Eingabestift und Kugelschreiber mit Drehmechanik
  • weiche Gummispitze für exakte Navigation
  • funktioniert auch durch Schutz- bzw. Antireflexionsfolien
  • verhindert lästige Fingerabdrücke
  • klein und handlich: nur 10cm lang

WEDO

Da ich ohnehin nicht mit drei Stiften gleichzeitig arbeiten kann, habe ich die anderen beiden verschenkt und habe nur positives Feedback erhalten – ja, letztendlich ist es „nur“ ein Kugelschreiber mit Smartphone/Tablet usw. Funktion: aber sie sind so hübsch! Die Farbauswahl ist im übrigen kein Ergebnis eines Zufalls, sondern WEDO hat hier auf die Pantone Trendfarben 2017 zurück gegriffen.


1. Greenery: Symbolisiert neues Leben und den Wunsch, mit der Natur im Einklang zu sein.
2. Lapis Blue: Strahlt Ruhe und Kraft aus.
3. Pink Yarrow: Steht für Leidenschaft und Energie.
4. Island Paradise: Träume vom Urlaub, vom Strand und türkisblauen Meer.

WEDO

Caro hat ihre Rolle als Stift-Hand-Model super gemacht und den Stift auch gleich eingesteckt. „Der ist sooo süß klein, praktisch und grün!“

WEDO
Von der „Touchbarkeit“ waren wir direkt angetan, auch wenn es auf dem Bild weniger professionell aussieht: wir hatten Mittagspause, da darf man mal „komisch“ schreiben :)

WEDO

Meinen pinken Touchpen habe ich jedenfalls immer bei mir! Die 07,95€ finde ich hierfür eine gute Investition und auch gut als kleines Geschenk für liebe Kollegen geeignet. Seien wir doch mal ehrlich: wir brauchen alle ein bisschen mehr Farbe im Alltag.

WEDO

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply