Beauty Fotografie Konzert Modekram

Weihnachtsgeschenke?

Weihnachtsgeschenke? Na, fehlt Euch noch was? Manchmal fehlt doch nur ein winzig kleiner Denkanstoß, eine Inspiration. Ich habe da etwas für Euch gebastelt. 

Klar, die Blogs sind derzeit alle beinahe zugepflastert mit diversen Inspirationen für unterschiedlichste Geschenkideen zu Weihnachten. Auf diesen Zug wollte ich nun einfach mal aufspringen, da mir selbst die ein oder andere Liste tatsächlich schon weiter half. Es war zwar kein vorgestelltes Produkt, aber es erinnerte mich an etwas … Wer weiß, vielleicht geht es ein oder anderen mit meinen 11 Produkten ähnlich. Nach was ich die Produkte ausgewählt habe? Ganz einfach: mein eigener Geschmack. Haha. Also wer noch ein Geschenk für mich sucht, so zufällig, oder so …

Nachdem ich gestern etwas früher los bin zum Arbeiten, weil ich noch KURZ Geschenkpapier kaufen wollte, war ich erneut so froh und schätzte mich sehr glücklich, dass ich bereits alle Einkäufe für Weihnachten erledigt habe. KURZ Geschenkpapier kaufen … wie naiv von mir. In den Deko-Läden ist die Hölle los. Habt ihr schon alles oder seid ihr eher so „auf den letzten Drücker“? :-)

 

Weihnachtsgeschenke

1. Goldfarbenes Armband von Alba Moda
Das schöne dreireihige Armband ist aus Synthetikmaterial mit Strass-Steinchen und goldfarbenem Metall-Feder besetzt. Besonders praktisch ist der Magnetverschluss. Die Länge beträgt ca. 19 cm und außerdem ist es nickelfrei. Ich steh‘ so sehr auf solche Armbänder, daher habe ich bei Punkt 8 auch direkt noch einmal eins …

2. Nagellack von Yves Saint Laurent
Hach. Nicht nur das die Produkte von Yves Saint Laurent einfach hübsch aussehen, ich mag sie sehr, sehr gerne. Sofern ich das überhaupt beurteilen kann, ich besitze bis jetzt nur einen Nagellack von YSL. Meiner Meinung nach auf alle Fälle super geeignet für ein kleines, feines Weihnachtsgeschenk.

3. Duftkerze Feige von Voluspa
Duftkerzen sind genau das Richtige für ruhige, besinnliche Tage zuhause. Sie sehen nicht nur schick aus, sondern verbreiten auch eine tolle Behaglichkeit.

4. Urban Decay Smoky Naked 
Das war so ziemlich mit eines der ersten Wünsche, die ich zu Weihnachten geäußert habe. Nachdem ich so begeistert von der Naked2 Lidschatten Palette war und doch jemand bin, der sich gerne mal dunkler schminkt – ihr merkt schon, ich bin ein kleines Urban Decay Fangirl. Anfangs dachte ich, diese Naked Paletten sind so ein vom Internet gehyptes, überteuertes Produkt … Aber die Farbabstufungen, die Pigmentierung, hachja… ;-)

5. Baumhänger-Set Metal
Wenn das nicht eine willkommene Abwechslung zu den herkömmlichen Weihnachtskugeln. Die Kupfer„kugeln“ eignen sich mit Sicherheit auch perfekt, um das ein oder andere Geschenk zu dekorieren.

6. Lippenstift von Yves Saint Laurent
Ich weiß gar nicht, was ich hier noch groß zu schreiben soll. Die Lippenstifte von YSL sind meiner Erfahrung nach super. Haltbarkeit, Farbintensität … Top! Wie auch beim Nagellack (Siehe Nr.2) passt das Produktdesign zudem super zu Weihnachten :-)

7. Handtasche
Na, wenn diese Handtasche von Heine nicht auch super weihnachtlich ist. Dieses Metall-Finish ist in jeden Fall ein Hingucker.

8. Nietenarmband von Campomaggi
Wenn die Taschen und Accessoires von Campomaggi nicht so teuer wären, dann hätte ich mir bestimmt schon das ein oder andere gegönnt. Aber die Preise lassen sich auch recht simpel erklären: Jede Niete der Campomaggi Taschen wird einzeln mit dem Hammer beschlagen und mit der Hand auf die verschieden Modelle angebracht, dies beschert den Taschen einen antikisierten, fast ausgebleichten Effekt. Ähnlich dann eben auch bei den Armbändern.

9. Typografie Bild
Wenn dieses Wandbild nicht ein wundervolles Geschenk ist. Ich mag den Spruch sehr, sehr gern. Der Rahmen ist aus naturfarbenem Kiefernholz und passt somit doch auch in einfach jede Wohnung.

10. Armreif/ Armspange
Dieses Armband verleiht jedem Outfits den perfekten Style-Schliff. Material: Messing-Legierung, glänzend vergoldet.

11. Adidas Superstar 80s All gold!
Ja, ja, ich gebe zu, dieser Schuh ist sehr speziell. Ich würde ausrasten, wenn ich ihn unter dem Weihnachtsbaum finden würde. Sneakerlove. In erster Linie habe ich ihn für die Liste ausgewählt, weil er farblich perfekt zu den Festtagen passt – Natürlich nicht jedermanns Sache. Aber Schuhe allgemein sind ja auch immer ein tolles Geschenk.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch viel Spaß beim Verschenken und hoffe, der ein oder andere konnte mit der Liste ein wenig etwas anfangen.

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Verena
    19. April 2016 at 10:06

    Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber man kann nie genug Gold in seinem Leben haben :) Ich habe einen ähnlichen Armreifen von Michael Kors, gleich den ersten auf http://www.ella-juwelen.de/marken/michael-kors-schmuck/armbaender.html , mir gefällt es sehr gut, wenn die Armreifen nicht ganz durchgängig sind, das macht das Ganze gleich etwas Spezieller!
    Eine schöne Woche wünscht Verena <3

  • Leave a Reply