Ich liebe diesen Laden.
Jedes Mal, wenn ich in Berlin bin, gehe ich ins ALEXA, nur um in dem “Make Up Store” vorbei zu schauen. Ich steh’ auf die Lidschatten und gab mir selbst das versprechen, dieses Mal nichts zu kaufen, sondern nur zu schauen. Ich hielt mich an mein Versprechen. Es landete kein Lidschatten in meiner Tasche sondern eine wunderbare mit Nieten besetzte Schminkpinsel-Gedöns-Tasche.
Um diese Tasche schlich ich auch schon mehrere Male herum. Auch als ich mit Lisa in Berlin war, stach mir sie schon ins Auge. Doch aus Angst, ich könnte sie mir ohnehin nicht leisten, fragte ich erst gar nicht nach dem Preis. Nun war es aber neulich so weit und ich fragte einfach mal nach. Die Verkäuferin meinte sofort:”Oh mein Gott, ja, die ist so genial, oh mein Gott…” Nachdem sie den Preis erst kurz suchen musste, dachte ich schon, das kann ja nichts werden … aber dann: reduziert!
Wenige Minuten später verließ ich den Store mit einer Tasche in einer Tüte, die wunderbar duftete. Man bekommt immer so ein parfümierten Papierschnipsel an die Einkaufstüte. Ziemlich toll – auch ziemlich toll, dass ich dann sofort wieder das ALEXA verlassen konnte. Ich mag keine Kaufhäuser.
Make Up Store
Make Up Store
Make Up Store
Make Up Store
Make Up Store
Make Up Store