Das Wetter war ein Träumchen und das Belgische Viertel in Köln war mehr als einfach nur gut besucht.
Am Samstag, den 18. April war es soweit: Le Tour Belgique. In einem vorherigen Artikel kündigte ich ja bereits an, wo ich an diesem Tag zu finden sein würde und zwar auf der Neue Maastrichter Straße 11 bei La Fama Clothing. Seit ca. 6 Wochen können wir diese neue Boutique im Herzen des Belgischen Viertel besuchen. Sie bietet einzigartige, an die lateinamerikanische Kultur erinnernde Mode, die einfach mal etwas anderes ist. Hinter dem Label steckt ein junger Mann namens Fabian, der selbst bolivianische Wurzeln hat und sich so seine Passion zum Beruf machte. Das Motto lautet hier auf alle Fälle: Qualität statt Quantität. So kann es zwar passieren, dass schnell einmal etwas vergriffen ist, doch der Vorteil: Es sind seine Designs, seine Kleidungsstücke – er kann sie also einfach als Bestellung aufnehmen und schon bald hat man sein Wunschteil in den Händen. Mich hat der Laden absolut überzeugt und ich werde ihn im Auge behalten.
Neben der Mode gab es auch noch andere Dinge zu entdecken und vor Allem zu probieren.
Es gab äußerst köstliche Schokolade, bei der man wunderbar den Kakao herausschmecken kann, dennoch aber nicht zu bitter ist. Fabiola, die ursprünglich aus Mexiko Stadt stammt, aber seit Jahren in Köln lebt, erzählte mir von Continental Best Chocolate, ein mexikanisches Familienunternehmen, welches seit 1964 besteht. An oberster Stelle steht seit jeher die Verarbeitung von natürlichen Inhaltsstoffen mit höchster Qualität. Unter Beachtung dieser Aspekte entstand die einzigartige Schokoladenreihe “Vanuato Kakaw”. Wie die Vorfahren schon sagten: “Die Delikatesse der Götter: die Schokolade.” Diese Schokolade findet ihr übrigens entweder bei La Fama oder bei Mexican Spirits.
Shoppen und Essen macht bekanntlich durstig. Für die flüssige Verköstigung stand Mexican Spirits mit leckeren Getränken bereit. Zum einen gab es Limonaden, die auch ohne künstliche Zusätze produziert werden. Anfangs konnte ich das nicht glauben, da die Farben der Limos wirklich grell sind. Das Unternehmen Mexican Spirits bietet aber nicht nur Limonaden, sondern ausgezeichnete Spirituosen. Selbstverständlichen standen die zum Probieren auch bereit. Mein Favourite war eindeutig der Casa D’Aristi – Kalani Kokusnus 20%. Rum und Kokosnuss – Tasty! Wer sich selbst von den Spirituosen überzeugen möchte, der stattet dem Flagship-Store Im Blaubach 24, Köln am besten einen Besuch ab. Ansonsten sind die Spirituosen auch im La Fama Clothing Bodega Store zu erwerben.
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama
lafama