Degustabox Oktober, du bist der Knaller gewesen. Aber erst gibt es mal ein super einfaches, super leckeres Rezept mit meine großen Liebe: dem Spinat.

Die Degustabox Oktober hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen. Was genau in der Box war, findet ihr wie gewohnt am Ende des Beitrags. Zunächst wird erst einmal “gekocht”. Dass ich den Herbst nicht nur in der Natur sehr gerne mag, wenn die Blätter sich langsam verfärben und die Sonne noch einmal versucht alles zu geben … nein, auch in der Küche feiere ich den Herbst sehr. Neben Kürbis, Wirsing, Kohl und Co. steht Spinat ganz oben auf meiner Favourite Liste. Was ich beim Kauf von Spinat immer wieder aufs Neue fasziniert: man kauft gefühlt einen riesigen Beutel voll und nachdem es in der Pfanne/dem Top war, bleibt so gut wie nichts übrig 😉 So nun aber zu dem, was ich neulich fabriziert habe:
Gemüse-Nudelpfanne mit Spinat
– Spinat
– 2 Spitzpaprika
– 3 Karotten
– 1 Zucchini
– 1 rote Zwiebel
– Alnatura Basilikum Tomatensauce
– Liguori Nudeln
– Mazalo Knoblauchöl
– Parmesan
Degustabox Oktober
Da ich sehr frischen Spinat kaufte, war ich erst einmal eine Weile damit beschäftigt, diesen zu putzen und von den Wurzeln zu befreien. Aber haltet mich für bekloppt: mir macht es Spaß und außerdem entspannt es ungemein.
Degustabox Oktober
Dieses Knoblauchöl von Mazola war eines der Produkte aus der Oktober Box. Ganz große Knoblauch-Liebe <3
Degustabox Oktober
Das ganze funktioniert wieder a la Catharina: alles schnippeln, alles in die Pfanne hauen. Okay, zunächst die Zwiebeln anrösten und dann recht bald die Karotten dazu geben, da diese mit am längsten zum garen benötigen.
Anschließend kommt der Rest des klein geschnittenen Gemüses hinzu.
Degustabox Oktober
Sofern das Gemüse genügend angebraten ist, fügt man die Alnatura Suga Basilico hinzu. Ich meine, dieses Glas war auch einmal Inhalt einer Degustabox, ansonsten tun es natürlich auch einfach stückige/passierte Tomaten, die man entsprechend würzt.
Degustabox Oktober
Degustabox Oktober
Wenn alles schön eingekocht ist, kommt zu guter Letzt der Spinat hinzu. Deckel drauf und abwarten, bist er “matschig” genug ist 😀
Degustabox Oktober
Diese tollen Nudeln, waren auch mal Inhalt einer Box. Die letzten Schritte sind nun ebenso einfach, wie der Rest der Zubereitung schon war: Nudeln kochen, zum Gemüse in die Pfanne geben und umrühren.
Degustabox Oktober
Uuuuund noch mit Parmesan garnieren uuuund frischem Basilikum. 🙂
Degustabox Oktober


Die Produkte der Degustabox Oktober:
1. Mazola – Knoblauchöl
2. Gallo – Risotto (Spargel)
3. followfish – Thunfischcreme
4. Becks – Beck’s Red Ale
5. Freixenet – Sekt alkoholfrei
6. Franziskaner Kellerbier – Bier
7. Kendlbacher – Omi’s Apfelstrudel Fruchtsaft
8. Alnatura – Nusskernmischung
9. Chio – Tortillas Wild Paprika
10. Lindt – Lindor Orange
11. Alnavit – Bio Superriegel
12. DeBeukelaer – Cereola
13. Haribo – Lacaroo
1. Mazola – KnoblauchölDegustabox Oktober
Mazola® Knoblauchöl hat einen unverwechselbaren Geschmack nach frischem Knoblauch mit einer leichten Schärfe. Somit eignet es sich perfekt zum Abrunden und Verfeinern von Speisen sowie zum Marinieren von Fleisch, Fisch und Gemüse.
Tja, was soll ich sagen: dieses Öl ist ein Muss für jeden Knoblauchliebhaber.
2. Gallo – Risotto (Spargel)
Degustabox Oktober
Risotto Pronto ist ein gesundes und natürliches Produkt, da es wie ein echtes Risotto hergestellt wird. Riso Gallo verarbeitet nur die besten Zutaten aus der Natur für die Zubereitung des traditionellen Risottos. Das entsprechende Aroma ist im Reiskorn enthalten und gibt dem Risotto den charakteristischen Geschmack. Das so zubereitete Risotto wird anschliessend auf einem Luftkissen getrocknet und abgepackt unter Schutzatmosphäre – ohne Farbstoffe oder Konservierungsmittel und mit weniger als 2% Fettanteil!
Noch habe ich es nicht getestet, aber es klingt ganz gut. Perfektes Essen, wenn man keine Zeit zum Kochen hatte und spät nachhause kommt.
3. followfish – Thunfischcreme
Degustabox Oktober
Eine unschlagbare Kombi aus schwarzen Bio-Oliven und Thunfisch aus nachhaltigem Wildfang – viel mehr (und wenn, dann ausschließlich aus biologischem Anbau) braucht es nicht für eine leckere Thunfisch-Creme!
Geil! Das ist MEIN Produkt. Thunfisch und schwarze Oliven – eine Kombination aus zwei Dingen, die ich sehr, sehr, sehr, sehr, sehr gerne mag. Eigentlich könnte followfish mir ihn komplettes Sortiment senden, ich würde wohl alles feiern! Schaut ruhig mal auf der Website vorbei, total schön gemacht und macht wirklich Lust auf Fisch.
4. Becks – Beck’s Red Ale
Degustabox Oktober
Die intensive Malznote für vollmundigen Genuss sorgt, bei einem vergleichsweise geringen Alkoholgehalt, für ein harmonisch – malziges Geschmackserlebnis. Kein Wunder also, dass dieses Bier nicht nur von harten irischen Jungs geliebt wird. Schließlich wurde es früher vornehmlich von Frauen gebraut.
Noch nicht getestet – bin auch nicht so der Malzfreund. Aber ich habe eine Freundin, die wird sich zum Verzehr bestimmt freiwillig bereiterklären, oder Caro? 🙂
5. Freixenet – Sekt alkoholfrei
Degustabox Oktober
legero Alkoholfrei ist ein echtes Erlebnis für alle, die den vollen Geschmack von Freixenet ohne Alkohol genießen wollen. Fruchtig frisch und harmonisch ausgewogen, garantiert er genussvolle Momente – ganz feierlich, spontan mit Freunden oder auch als Basis für Cocktails.
Alkoholfrei? Was ist das? Nein, Quatsch, natürlich haben auch alkoholfreie Getränke ihre Daseinsberechtigung. Getrunken habe ich ihn noch nicht.
6. Franziskaner Kellerbier – Bier
Degustabox Oktober
Als unfiltriertes, frisches Kellerbier ist Franziskaner Kellerbier von seiner handwerklichen und authentischen Brauart her ein zeitloser Biergenuss für besondere Auszeitmomente.
Nomnom! Mehr gibt es nicht zu schreiben.
7. Kendlbacher – Omi’s Apfelstrudel Fruchtsaft
Degustabox Oktober
Vegan, ohne Konservierungsmittel und Farbstoffe sowie mit reiner Fruchtsüße sollte es sein… und so kam es auch! Seit dem erobert die Omi die Welt und ist mit Ihrem “Omi’s Apfelstrudel” bereits nach 24 Monaten in 19 Ländern dieser Welt aktiv.
Als ich diese zwei Flaschen in der Box entdeckte, musste ich ziemlich grinsen, warum: Mein Freund fährt seit einiger Zeit sehr auf das Apfelstrudel-Getränk ab. Es war vor einiger Zeit schon einmal in einer Degustabox und seit es das nun bei Rewe zu kaufen gibt, steht es immer im Kühlschrank. Die Marillenknödel Sorte war allerdings für uns beide neu und wurde einstimmig für sehr gut befunden. Mir persönlich sind sie auf Dauer zu süß. Aber so ein, zwei Schluck sind schon recht fein!
8. Alnatura – Nusskernmischung
Degustabox Oktober
An meine Mama verschenkt.
9. Chio – Tortillas Wild Paprika
Degustabox Oktober
Chio Tortillas Wild Paprika: Das sind knusprige Tortilla Chips aus goldgelbem Mais mit eingebackenen Paprika- und Chilistückchen – damit es noch würziger schmeckt, ob mit oder ohne Dip.
Wie erwartet: sehr lecker. Ich mag diese Tortillas ohnehin sehr gern. Allerdings sind mir die von Chio zu teuer und die Tüten zu klein. Haha. Was ich immer etwas schade finde, dass bei solchen Tüten meist nur noch Brösel nach dem versenden übrig bleiben …
10. Lindt – Lindor Orange
Degustabox Oktober
An meine Mama verschenkt. Ich bin nicht so der Fan von Schoko-Orangen Kombinationen.
11. Alnavit – Bio Superriegel
Degustabox Oktober
Ein veganer Riegel, der Dir dank seiner tollen Zutaten ein Lächeln ins Gesicht zaubert! Die fruchtigen Zutaten wie Physalis und Mango sind mit einer leichten Ingwerschärfe verfeinert und Goldleinsamen geben dem Bio-Riegel einen ganz besonderen Biss. Mit Omega-3-Fettsäuren und Vitamin C* kann der Riegel in stressigen Situationen genau das Richtige für Dich sein. Bio, vegan und glutenfrei!
Noch nicht gegessen. Mach’ ich aber sehr bald. Der Riegel klingt nämlich sehr lecker.
12. DeBeukelaer – Cereola
Degustabox Oktober
Aus sorgfältig ausgewählten Zutaten unvergleichlich knusprig-locker gebacken, mit dem vollen Geschmack von kernigem Getreide und köstlich zarter Milchschokolade: das unverwechselbare Mürbegebäck für bewussten Genuss. Einzigartig lecker – ganz egal, wo und wann Sie Cereola genießen.
Liegen NOCH im Süßsigkeitenschrank. Abe sicher nicht mehr lang.
13. Haribo – Lacaroo
Degustabox Oktober
Die Kombination aus mildem Lakritz-Kern und einer geschmacksintensiven Hülle bietet ein neuartiges Geschmackserlebnis für Lakritz-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Zu haben ist die Neuheit in drei außergewöhnlichen Sorten: Für alle, die es gerne ein wenig süßer mögen, bietet LACAROO TOFFEE eine Kombination aus leckerer Karamell-Ummantelung und einem würzigen Lakritz-Kern. 
An meine Mama verschenkt – sie liebt Lakritze.