Wirklich schonend geht man ja nicht mit ihnen um.
Zu heißes Essen. Sehr kaltes Essen. Viel Sonne. Herumkauen bei Nervosität. Daran ziehen wegen Ungeduld. Knutschen wegen Liebe. ( … ) Unsere Lippen machen schon einiges mit – da sollte man sich doch auch darum kümmern, dass es ihnen gut geht.
Ich persönlich schwöre ja auf Blistex Pflegestift Vanilla. Aber es gibt eine unglaublich große Spanne an verschiedensten Lippenpflegen. Was mich immer wieder fasziniert sind die unterschiedlichen “Geschmacks-/Duftrichtungen” die so auf dem Markt auftauchen.
Außerdem werde ich nie vergessen, wie ich vor ca. 10 Jahren mit Lisa unbedingt einmal testen wollte, ob die auch tatsächlich so schmecken, wenn man in sie hineinbeißt. Tatsächlich kauften wir uns zwei Sorten, setzten uns gemütlich auf eine Wiese und bissen einmal herzhaft hinein. Natürlich wurden wir enttäuscht und das abgebissene Stück landete sofort im Gras neben uns. Aber seitdem wissen wir Bescheid.
(Schade, ich habe eben nach Fotos gesucht – keine gefunden.)
Jedenfalls weiß ich  noch, dass es Labello war. Und als ich nun mal online auf www.labello.de geschaut habe, was es so für neue Kreationen gibt – Wahnsinn. Aber ich denke, einmal reinbeißen ist dann doch auch genug.
Was schmiert ihr Euch denn so auf die Lippen? 
Labello
Labello
Labello